Herzfrequenzvariabilität in der Trainingssteuerung - Möglichkeiten und Grenzen in der Diagnostik von Belastung und Erholung

by Venhorst, Andreas
State: New
$130.99
VAT included - FREE Shipping
Venhorst, Andreas Herzfrequenzvariabilität in der Trainingssteuerung - Möglichkeiten und Grenzen in der Diagnostik von Belastung und Erholung
Venhorst, Andreas - Herzfrequenzvariabilität in der Trainingssteuerung - Möglichkeiten und Grenzen in der Diagnostik von Belastung und Erholung

Do you like this product? Spread the word!

$130.99 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between Wednesday, September 29, 2021 and Friday, October 1, 2021
Sales & Shipping: Dodax

Check other buying options

1 Offer for $130.99

Sold by Dodax EU

$130.99 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between Wednesday, September 29, 2021 and Friday, October 1, 2021
View other buying options

Description

Die immer höheren Belastungsumfänge und Intensitäten in den Ausdauersportarten führen immer öfter zu Verletzungen, Infekten und Übertrainingszuständen, in deren Folge Athletinnen und Athleten ihre persönlichen Bestleistungen zu den jeweiligen Saisonhöhepunkten nicht erreichen. Noch immer fehlen nicht invasive Methoden im alltäglichen Trainingsprozess, die eine Bewertung des Regenerationszustandes ermöglichen, um ein Belastungs- und Regenerationsungleichgewicht zu verhindern. Die Herzfrequenzvariabilitätsmessung ermöglicht die Bewertung der vegetativen Balance des autonomen Nervensystems und des Verlaufes der vegetativen Anpassungsreaktion auf die Trainingsreize und könnte somit zur Optimierung der Trainingssteuerung herangezogen werden. Der Mediziner und professionelle Triathlet Dr. med. Andreas Venhorst untersucht das Verhalten der Herzfrequenzvariabilität und abgeleiteter Indices unter alltäglichen Trainingsbedingungen im psycho-sozialen Umfeld und deren Eignung in der Trainingssteuerung.

Contributors

Author:
Venhorst, Andreas

Further information

Biography Artist:
Andreas Venhorst, Dr. med.: Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf. Dissertation am Lehrstuhl für Sportmedizin der Ruhr-Universität Bochum. Professioneller Triathlet und Doktorand der Biochemie an der North-West University Potchefstroom, Südafrika. Wissenschaftlicher Schwerpunkt - Übertraining im Hochleistungssport
Number of Pages:
240
Media Type:
Softcover
Publisher:
Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
February 22, 2012
Package Dimensions:
0.228 x 0.152 x 0.018 m; 0.381 kg
GTIN:
09783838131559
DUIN:
UINKVMFRSI7
$130.99
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.