Moralische Dilemmata als wahre Widersprüche - Argumente für eine dialethistische Semantik im moralischen Diskurs

by Helen Bohse-Nehrig
State: New
$86.95
VAT included - FREE Shipping
Helen Bohse-Nehrig Moralische Dilemmata als wahre Widersprüche - Argumente für eine dialethistische Semantik im moralischen Diskurs
Helen Bohse-Nehrig - Moralische Dilemmata als wahre Widersprüche - Argumente für eine dialethistische Semantik im moralischen Diskurs

Do you like this product? Spread the word!

$86.95 incl. VAT
Only 1 items available Only 4 items available
Delivery: between Tuesday, August 10, 2021 and Thursday, August 12, 2021
Sales & Shipping: Dodax

Check other buying options

1 Offer for $86.95

Sold by Dodax EU

$86.95 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between Tuesday, August 10, 2021 and Thursday, August 12, 2021
View other buying options

Description

Moralische Dilemmata lassen sich als Situationen charakterisieren, in denen sich eine Person zwei gleich starken moralischen Verpflichtungen gegenübersieht, die nicht beide zugleich erfüllt werden können. Mit diesen Situationen ist eine intuitiv gespürte Widersprüchlichkeit verbunden: Wofür sich die Person auch entscheidet, immer scheint sie damit zugleich etwas moralisch Falsches zu tun. In diesem Buch wird die spürbare Widersprüchlichkeit auf einen tatsächlichen logischen Widerspruch zurückgeführt, und es wird eine Lösung für dieses theoretische Problem moralischer Dilemmata entwickelt, die in der Revision der klassischen Semantik im Sinne des Dialethismus – also der These, dass sich Wahrheit und Falschheit nicht ausschließen – besteht. Ziel ist es zu zeigen, dass eine parakonsistente Lösung für das Problem moralischer Dilemmata, derzufolge wir es in diesen Situationen mit wahren Widersprüchen zu tun haben, eine ernst zu nehmende Alternative ist, die mindestens gleichberechtigt neben anderen Ansätzen steht – wenn sie sich nicht sogar in vielen Punkten als plausibler erweist.

Contributors

Author:
Helen Bohse-Nehrig

Further information

Media Type:
Softcover
Publisher:
Brill | mentis
Biography Artist:
Helen Bohse-Nehrig, geb. 1976, Studium der Philosophie, Volkswirtschaftslehre und Informatik an der Freien Universität Berlin, dort 2011 Promotion in Philosophie, 2003 Forschungsaufenthalt an der University of Melbourne, seit 2008 persönliche Referentin im Präsidium der Freien Universität Berlin. Forschungsschwerpunkte: Metaethik, Philosophie der Logik
Language:
German
Number of Pages:
190

Master Data

Product Type:
Paperback book
Package Dimensions:
0.232 x 0.154 x 0.014 m; 0.28 kg
GTIN:
09783897858084
DUIN:
2GMTF3B4TML
$86.95
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.