Keine Heimat nirgendwo - Eine linke Kritik der Heimatliebe

by Peter Bierl
Unfortunately sold out.
However, we are already in the process of restocking.
VAT included - FREE Shipping
Peter Bierl Keine Heimat nirgendwo - Eine linke Kritik der Heimatliebe
Peter Bierl - Keine Heimat nirgendwo - Eine linke Kritik der Heimatliebe

Do you like this product? Spread the word!

Description

Es gab mal bessere Zeiten. Da war Heimat verpönt, zumindest in aufgeklärteren Kreisen. Sie roch nach Mief, sah nach Kitschfilm und röhrendem Hirsch aus, nach Nazis und Verdrängung.
Dann betätigte sich eine undogmatische Linke als Tabubrecher, in dem sie erst dem Regionalismus ein re-volutionäres Potential andichtete, dann mit Heimattüme-lei die Lufthoheit über den Stammtischen gewinnen wollte.

Heute ist Heimat wieder angesagt. Im Fernsehen, in Musik und Literatur, in jeder Buchhandlung, in Volkshochschulkursen und in der Politik.

Peter Bierl kritisiert in diesem Buch die aktuelle Heimat-besoffenheit und legt die problematischen historischen Wurzeln des deutschen Heimatgefühls frei.

Contributors

Author:
Peter Bierl

Further information

Language:
German
Number of Pages:
147
Media Type:
Softcover
Publisher:
Edition Critic

Master Data

Product Type:
Paperback book
Package Dimensions:
0.19 x 0.126 x 0.008 m; 0.192 kg
GTIN:
09783946193296
DUIN:
F8S3J8OE181
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.