1806 - Die Doppelschlacht bei Jena und Auerstedt

by Gerd Fesser
Unfortunately sold out.
However, we are already in the process of restocking.
VAT included - FREE Shipping
Gerd Fesser 1806 - Die Doppelschlacht bei Jena und Auerstedt
Gerd Fesser - 1806 - Die Doppelschlacht bei Jena und Auerstedt

Do you like this product? Spread the word!

Description

Die Doppelschlacht bei Jena und Auerstedt war ein Ereignis von weltgeschichtlichem Rang. Die vernichtende Niederlage des altpreußischen Staates machte den Weg für tiefgreifende Reformen, für eine Modernisierung von Staat und Gesellschaft frei. Gerd Fesser liefert in seinem Buch eine fundierte, dabei flüssig geschriebene Darstellung der militärischen Ereignisse des 14. Oktober 1806. Gleichzeitig entrollt er ein Panorama der Napoleonzeit. Er skizziert den Aufstieg Napoleons, kennzeichnet die Situation in Preußen am Vorabend des Krieges, stellt die Streitkräfte beider Seiten vor und beschreibt die vielfältigen Wirkungen der Ereignisse von 1806.

Der Historiker Dr. Gerd Fesser, geboren 1941 in Sömmerda (Thüringen), war Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und an der Akademier der Wissenschaften in Berlin. Er veröffentlichte mehrere Bücher, darunter eine Biographie des Reichskanzlers Bernhard Fürst von Bülow, und schreibt u. a. für die 'ZEIT' (Hamburg).

Contributors

Author:
Gerd Fesser

Further information

Illustrations Note:
60 SW-Abb.
Biography Artist:
Dr. phil. Gerd Fesser, geboren 1941 in Sömmerda (Thüringen), Studium der Geschichte an der Universität Leipzig, von 1973 - 1991 tätig am Zentralinstitut für Geschichte der Akademie der Wissenschaften in Berlin. 1993 - 1996 am Historischen Institut der Jenaer Universität mit dem Forschungsschwerpunkt: wilhelminische Kaiserzeit. Buchpublikationen sowie Fach-Veröffentlichungen in Zeitschriften, Sammelbänden und der "ZEIT".
Language:
German
Number of Pages:
128
Summary:
Die Doppelschlacht bei Jena und Auerstedt war ein Ereignis von weltgeschichtlichem Rang. Die vernichtende Niederlage des altpreußischen Staates machte den Weg für tiefgreifende Reformen, für eine Modernisierung von Staat und Gesellschaft frei. Gerd Fesser liefert in seinem Buch eine fundierte, dabei flüssig geschriebene Darstellung der militärischen Ereignisse des 14. Oktober 1806. Gleichzeitig entrollt er ein Panorama der Napoleonzeit. Er skizziert den Aufstieg Napoleons, kennzeichnet die Situation in Preußen am Vorabend des Krieges, stellt die Streitkräfte beider Seiten vor und beschreibt die vielfältigen Wirkungen der Ereignisse von 1806.
Media Type:
Hardcover
Publisher:
Bussert u. Stadeler

Master Data

Product Type:
Hardback book
Release date:
April 1, 2006
Package Dimensions:
0.234 x 0.168 x 0.014 m; 0.34 kg
GTIN:
09783932906701
DUIN:
78BR4BQEI3M
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.