Die weißen Tage von Minsk - Unser Traum von einem freien Belarus

by Vitali Alekseenok
State: New
$26.93
VAT included - FREE Shipping
Vitali Alekseenok Die weißen Tage von Minsk - Unser Traum von einem freien Belarus
Vitali Alekseenok - Die weißen Tage von Minsk - Unser Traum von einem freien Belarus

Do you like this product? Spread the word!

$26.93 incl. VAT
Only 1 items available Only 65 items available
Delivery: between 2021-06-28 and 2021-06-30
Sales & Shipping: Dodax EU

Check other buying options

1 Offer for $27.10

Sold by Dodax

$27.10 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between 2021-06-28 and 2021-06-30
View other buying options

Description

»Vitali Alekseenoks Chronik der Revolution in Belarus hat mich tief beeindruckt.« Sviatlana Aleksijevič


Der belarusische Dirigent Vitali Alekseenok, der mittlerweile in Deutschland lebt, schreibt auf berührende wie erhellende Weise über den Freiheitskampf in seiner alten Heimat. Nicht zuletzt aus Frust über die politischen Verhältnisse hatte er diese vor mehreren Jahren verlassen. Als Musiker hat er ein neues Zuhause in Deutschland gefunden, doch Belarus hat ihn nie wirklich losgelassen. Als er im Sommer nach Minsk zur Wahl fährt, erlebt er eine Protestbewegung, die vor wenigen Jahren noch undenkbar gewesen wäre: Was ist mit den Menschen in seiner Heimat geschehen?
In einem persönlichen Bericht, der aktuelle Beobachtungen mit vergangenen Erlebnissen überblendet, erzählt Alekseenok von einem uns unbekannten Land im Wandel. Vom Leben unter dem Gewaltregime Lukaschenkas. Warum er weggegangen ist und nun einiges riskiert, um mitzuprotestieren. Wie die Hoffnung der Menschen größer wurde als ihre Angst. Und wie die Botschaft von Belarus an alle lautet. Denn die Belarusen wissen genau, was es heißt, ohne Freiheit und Demokratie leben zu müssen.

Contributors

Author:
Vitali Alekseenok

Further information

Illustrations Note:
Mit Fotos
Media Type:
Buch gebunden
Publisher:
S. FISCHER
Biography Artist:
Vitali Alekseenok

Vitali Alekseenok, 1991 in Belarus geboren, ist seit 2017 Dirigent und künstlerischer Leiter des Abaco-Sinfonieorchesters der Universität München. Als Preisträger des MDR-Dirigierwettbewerbs 2018 dirigierte er bereits das MDR-Sinfonieorchester, das Philharmonische Orchester Jena, die Staatskapelle Weimar u. v. m. Im August 2020 fuhr er nach Minsk, um dort an den Wahlen teilzunehmen. Nachdem Lukaschenka den Wahlsieg für sich beanspruchte, entschied Vitali Alekseenok, für mehrere Wochen in Minsk zu bleiben, um die Proteste und Streiks vor Ort zu unterstützen.

Review:
das eine Liebeserklärung an die Verfechter der Demokratie unter seinen Landsleuten ist, aber auch zeigt, wie wenig diesem dem Gewaltapparat Lukaschenko entgegenzusetzen haben◌20210522
ein spannender Tatsachenbericht◌20210412
Es ist diese Nüchternheit, die Alekseenoks Bericht beklemmend macht.◌20210228
Language:
Deutsch
Number of Pages:
192

Master Data

Product Type:
Hardback book
Package Dimensions:
0.208 x 0.133 x 0.024 m; 0.29 kg
GTIN:
09783103970982
DUIN:
CPPTKIFAG1M
$26.93
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.