Wege und Irrwege stationärer Massnahmen nach Rechtskraft des Strafurteils

by Stämpfli Verlag
State: New
$55.25
VAT included - FREE Shipping
Stämpfli Verlag Wege und Irrwege stationärer Massnahmen nach Rechtskraft des Strafurteils
Stämpfli Verlag - Wege und Irrwege stationärer Massnahmen nach Rechtskraft des Strafurteils

Do you like this product? Spread the word!

$55.25 incl. VAT
Only 1 items available Only 86 items available
Delivery: between Thursday, August 5, 2021 and Monday, August 9, 2021
Sales & Shipping: Dodax

Check other buying options

1 Offer for $56.32

Sold by Dodax EU

$56.32 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between Thursday, August 5, 2021 and Monday, August 9, 2021
View other buying options

Description

In einem ersten Themenbereich werden Spezialfragen zur Begutachtung behandelt. Dr. iur. Thomas Wolf äussert sich über eine juristische Kontrolle dieser Entscheidungsgrundlagen.

Weiter beschäftigt sich Dr. med. Steffen Lau mit Besonderheiten der Prognosebegutachtung während des Vollzugs und die dabei massgebenden Aspekte sowie mögliche Fallstricke. Schliesslich setzt sich der Sexualwissenschaftler PD Dr. med. Andreas Hill mit der für Verlaufsbegutachtungen der hoch relevanten Gruppe der Sexualdelinquenten auseinander. Er erörtert aktuelle Studien zur Rückfälligkeit und zur Beeinflussbarkeit dieser Tätergruppe durch therapeutische Massnahmen.

Gerichtlichen Nachverfahren im Massnahmenrecht kommt eine zunehmende Bedeutung zu. Erst zögerlich beginnt man, sich auch in der Literatur mit diesen Fragen auseinanderzusetzen.

Prof. Dr. iur. Marianne Heer stellt in einer kommentierten Zusammenfassung die unlängst beurteilten und die noch offenen materiell rechtlichen und prozessualen Fragen dar.

Rechtsanwalt Stephan Bernard wirft zusammen mit Rafael Studer einige brisante Fragen auf. deren Klarstellung der Praxis eine Stütze bieten soll.

Theoretisch kaum aufgearbeitet ist bisher der Vollzug von Massnahmen gemäss Art. 59 StGB in geschlossenen Institutionen. Eine Studie von Prof. Dr. Jonas Weber im Auftrag der Nationalen Kommission zur Verhütung von Folter (NKVF) sowie die von lic. iur. Leo Näf, Vizepräsident der NKVF, präsentierten Empfehlungen der Kommission bringen hier etwas Licht ins Dunkle.

Further information

Language:
German
Number of Pages:
177
Media Type:
Softcover
Publisher:
Stämpfli Verlag

Master Data

Product Type:
Paperback book
Package Dimensions:
0.228 x 0.156 x 0.016 m; 0.32 kg
GTIN:
09783727270895
DUIN:
TLAR9859MUE
Manufacturer Part Number:
33445262
$55.25
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.