Condorcets Irrtum - Warum nur ein starker Staat die Demokratie retten kann

by Per Molander
State: New
$35.16
VAT included - FREE Shipping
Per Molander Condorcets Irrtum - Warum nur ein starker Staat die Demokratie retten kann
Per Molander - Condorcets Irrtum - Warum nur ein starker Staat die Demokratie retten kann

Do you like this product? Spread the word!

$35.16 incl. VAT
Only 1 items available Only 47 items available
Delivery: between Thursday, November 4, 2021 and Monday, November 8, 2021
Sales & Shipping: Dodax

Description

Die Ideale der Aufklärung werden oft in der Parole der Französischen Revolution, "Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit", zusammengefasst. Dieser Wortlaut kommt uns heute ein wenig unzeitgemäß vor. "Freiheit" ist von der politischen Rechten beschlagnahmt und wird in diesen Kreisen zumeist auf "ökonomische Freiheit" reduziert. "Brüderlichkeit" schließt die weibliche Hälfte der Bevölkerung aus.
Eine modernisierte Version der Parole wäre "Rationalität, Gleichheit, Demokratie". "Rationalität" bezeichnet das Recht, im Prinzip alles in Frage zu stellen - philosophische und religiöse Dogmen, gesellschaftliche Institutionen -, und bewahrt damit die breitere Bedeutung des Freiheitsbegriffes. "Demokratie" umfasst im weiteren Sinne allgemeine und gleiche Wahlen, Gleichheit vor dem Gesetz, Gleichstellung von Frauen und Männern, Freiheit der Presse und andere Aspekte der liberalen Demokratie. Wenn wir diese Definition als Ausgangspunkt nehmen, wie steht es dann heute um die Ideale der Aufklärung?

Contributors

Author:
Per Molander

Further information

Biography Artist:

Per Molander ist Mathematiker und ein anerkannter Experte für Verteilungsfragen und lebt in Schweden. In leitender Position war er für die schwedische Regierung an Reformprojekten in den Bereichen der Wohlfahrts- und Haushaltspolitik, sowie des Umweltschutzes beteiligt. Er war Berater unter anderem für die Weltbank, den IWF und die Europäische Kommission. Bis 2015 war er Generaldirektor der von ihm gegründeten Inspektion für Sozialversicherungen. Per Molander hat insgesamt über 100 wissenschaftliche Arbeiten, Ergebnisberichte und Bücher veröffentlicht.
Review:
"Ein tiefschürfendes, hochinteressantes Buch"
Freitag Blog
"Ein lesenswertes Werk der Aufklärung"
lokalkompass.de
Language:
German
Number of Pages:
288
Summary:
Staat und Demokratie unter Beschuss
Media Type:
Hardcover
Publisher:
Westend

Master Data

Product Type:
Hardback book
Package Dimensions:
0.219 x 0.145 x 0.035 m; 0.538 kg
GTIN:
09783864892417
DUIN:
VVV1ITV2HS2
$35.16
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.