Bildung: Unverzichtbar oder obsolet? - Gegenüberstellung der Konzepte von Konrad Paul LIESSMANN, Wolfgang KLAFKI und Hartmut von HENTIG

by Kremsner, Ekaterina
State: New
$28.99
VAT included - FREE Shipping
Kremsner, Ekaterina Bildung: Unverzichtbar oder obsolet? - Gegenüberstellung der Konzepte von Konrad Paul LIESSMANN, Wolfgang KLAFKI und Hartmut von HENTIG
Kremsner, Ekaterina - Bildung: Unverzichtbar oder obsolet? - Gegenüberstellung der Konzepte von Konrad Paul LIESSMANN, Wolfgang KLAFKI und Hartmut von HENTIG

Do you like this product? Spread the word!

$28.99 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between Wednesday, August 11, 2021 and Friday, August 13, 2021
Sales & Shipping: Dodax

Check other buying options

1 Offer for $29.38

Sold by Dodax EU

$29.38 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between Wednesday, August 11, 2021 and Friday, August 13, 2021
View other buying options

Description

Kaum ein Begriff ist so ubiquitär, dabei aber zugleich so auslegungssoffen wie der Begriff der "Bildung". Er ist einerseits wichtig, unverzichtbar, erstrebenswert, andererseits aber auch inhaltslos, da kaum etwas Präziseres über ihn gesagt werden kann. Wenn man sich auf die Suche macht, was Bildung oder einen gebildeten Menschen im Kern ausmacht, wird man sich schnell verlieren. Bildung durchdringt alle Lebensbereiche, wird dadurch funktionalisiert und versucht neue Funktionen und Aufgaben zu übernehmen, was aber zur Folge hat, dass sie auch für die Problemlösungen verantwortlich gemacht wird. Der Bildungsbegriff ist bereits in eine Zwickmühle geraten, weil er eine unverzichtbare Funktion in sich birgt, aber gleichzeitig sein Inhalt und Form ungewiss sind. Die Selbstverständlichkeit von Bildung wird in diesem Buch in Frage gestellt, dabei kommt eine unvorhergesehene Sichtweise zu Tage.

Contributors

Author:
Kremsner, Ekaterina

Further information

Biography Artist:
Ekaterina Kremsner, geboren in Smolensk (Russland). Diplomierte Pädagogin und Erwachsenenbildnerin, Studium der Bildungswissenschaft in Wien. Beschäftigung mit russischer und österreichischer Bildungsgeschichte.
Number of Pages:
52
Media Type:
Softcover
Publisher:
AV Akademikerverlag

Master Data

Product Type:
Paperback book
Package Dimensions:
0.229 x 0.152 x 0.003 m; 0.088 kg
GTIN:
09783639841817
DUIN:
QEM4JCV9GRA
$28.99
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.