Synoptische Meteorologie - Methoden der Wetteranalyse und -prognose

by Andreas Bott
State: New
$113.39
VAT included - FREE Shipping
Andreas Bott Synoptische Meteorologie - Methoden der Wetteranalyse und -prognose
Andreas Bott - Synoptische Meteorologie - Methoden der Wetteranalyse und -prognose

Do you like this product? Spread the word!

$113.39 incl. VAT
Only 1 items available Only 3 items available
Delivery: between Tuesday, October 5, 2021 and Thursday, October 7, 2021
Sales & Shipping: Dodax

Description

Das Buch lässt sich in zwei Teile aufspalten. Der erste Teil beschäftigt sich mit einer detaillierten Darstellung moderner Methoden, die zur Beschreibung des momentanen atmosphärischen Zustands dienen. Hierzu gehören unterschiedliche Verfahren zur Datenerfassung, wie z. B. direkte Messungen an Wetterstationen, aber auch Fernerkundungsmethoden. Weitherhin erfolgt eine ausführliche Beschreibung von unterschiedlichen in der Praxis benutzten Wetterkarten, Darstellungen der Wolken- und Wetterklassifikationen nach Vorgaben der WMO (World Meteorological Organization) sowie der europäischen Großwetterlagen. Ein eigenes Kapitel widmet sich der Satelliten- und Radarmeteorologie. Dies geschieht vornehmlich anhand der vom europäischen Wettersatelliten METEOSAT (MSG) gewonnenen Daten und dem vom DWD errichteten Niederschlagsradarnetz.



Im zweiten Teil des Buchs erfolgt die Diskussion und Interpretation der mathematischen Gleichungssysteme. Begriffe wie geostrophischer Wind, Hydrostasie, Divergenz, Vorticity etc. werden eingeführt und anhand umfangreicher Wetterkartenbeispiele erörtert. Daran anschließend erfolgt eine eingehende Diskussion der wichtigsten atmosphärischen Prozesse auf der synoptischen Skala, wie beispielsweise Frontogenese, Zyklogenese, die quasigeostrophische Theorie und barokline Wellen. Abschließend widmet sich das Buch kleinräumigeren Wetterphänomenen wie der Bildung von Gewitterzellen, Konvergenzlinien, Nebel und speziellen Windsystemen (Föhn, katabatische Winde etc.).

Contributors

Author:
Andreas Bott

Further information

Illustrations Note:
106 schwarz-weiße und 78 farbige Abbildungen, 78 farbige Tabellen, Bibliographie
Recommendation:
“Endlich ein Buch, dass einen Mittelweg findet zwischen mathematischem [sic] Formelapparat und praktischen Beispielen.”
Besonders hervorzuheben: “Verwendung frei zugänglicher Wetterkarten” (Thomas Loher, Geographie, Universität Passau)
remarks:

Inhalt entspricht weitgehend gleichnamigen Veranstaltungen im Bachelor-Studiengang Meteorologie


Detaillierte Darstellung moderner Methoden von Datenerfassung und Messungen


Eigenes Kapitel zu Satelliten- und Radarmeteorologie

Media Type:
Hardcover
Publisher:
Springer Berlin
Biography Artist:

Andreas Bott ist Professor für Theoretische Meteorologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Univeristät Bonn.


Er ist bzw. war Mitglied im Editorial Board einiger namhafter wissenschaftlicher Zeitschriften, wie The Quarterly Journal of the Royal Meteorological Society, Atmospheric Research, Atmospheric Science Letters und Boundary-Layer Meteorology.

Language:
German
Number of Pages:
534

Master Data

Product Type:
Hardback book
Package Dimensions:
0.236 x 0.16 x 0.03 m; 1.016 kg
GTIN:
09783662481943
DUIN:
H8I60R2CRVI
$113.39
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.