Sein und Geschichte - Grundfragen der Philosophie Max Müllers

by Alber, K
State: New
$44.64
VAT included - FREE Shipping
Alber, K Sein und Geschichte - Grundfragen der Philosophie Max Müllers
Alber, K - Sein und Geschichte - Grundfragen der Philosophie Max Müllers

Do you like this product? Spread the word!

$44.64 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between Tuesday, December 7, 2021 and Thursday, December 9, 2021
Sales & Shipping: Dodax

Description

In Max Müllers Denken ist die Seinsphilosophie zentral, wobei er sich grundlegend auf Thomas von Aquin bezieht. Gerade seine Habilitationsschrift „Sein und Geist" (1940 / 2. Aufl. 1981) bringt dies in besonderem Maße zum Ausdruck. Auch das Seinsdenken Martin Heideggers sowie das Zusammenführen von Existenzphilosophie und christlichem Denken sind Max Müller dabei ein Anliegen. Ein weiterer zentraler Punkt ist die Beziehung von Metaphysik und Geschichte, für die er den Begriff „Metahistorik" prägt. Müller weist dabei auf den historischen Rahmen hin, in dem wir in unserem Denken jeweils Wahres erkennen, stets im Bewusstsein, dass der Wirklichkeit, der Situationsbezogenheit, dabei eine gewisse Würde zukommt, ohne jedoch in einen reinen Wahrheitsrelativismus zu verfallen. Der Titel dieses Bandes fasst also die beiden großen Themenkreise der Müllerschen Philosophie zusammen: „Sein und Geschichte". Max Müller erkennt die Not seiner Zeit und gibt in seinem Denken eine philosophische Antwort darauf. Eine Antwort, die es auch heute noch verdient, gehört zu werden.
Dieser Band versammelt Beiträge eines Symposions an der Ludwig-Maximilians-Universität München zu Ehren Max Müllers (1906-1994) von Hans Filbinger, Gerd Haeffner SJ, Hans Maier, Severin Müller, Lorenz B. Puntel, Jörg Splett, Hans Unterreitmeier und Wilhelm Vossenkuhl.

Further information

Biography Artist:
Dr. phil. Hans Otto Seitschek, M. A., geboren am 28.7.1974 in München, wurde aufgrund der Arbeit 'Politischer Messianismus' bei Hans Maier im Fach Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München promoviert. Er ist dort als wissenschaftlicher Assistent am Guardini-Lehrstuhl der Fakultät für Philosophie, Wissenschaftstheorie und Religionswissenschaft beschäftigt.
Language:
German
Number of Pages:
151
Editor:
Seitschek, Hans O.
Media Type:
Softcover
Publisher:
Alber, K

Master Data

Product Type:
Paperback book
Package Dimensions:
0.212 x 0.138 x 0.012 m; 0.222 kg
GTIN:
09783495483411
DUIN:
AFGVO98N1DS
$44.64
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.