Der Herrgott weiß, was mit uns geschieht - Die Schwestern von der Albmühle

by Eberhard Neubronner
State: New
$33.93
VAT included - FREE Shipping
Eberhard Neubronner Der Herrgott weiß, was mit uns geschieht - Die Schwestern von der Albmühle
Eberhard Neubronner - Der Herrgott weiß, was mit uns geschieht - Die Schwestern von der Albmühle

Do you like this product? Spread the word!

$33.93 incl. VAT
Only 1 items available Only 18 items available
Delivery: between 2021-06-23 and 2021-06-25
Sales & Shipping: Dodax EU

Check other buying options

1 Offer for $36.13

Sold by Dodax

$36.13 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between 2021-06-23 and 2021-06-25
View other buying options

Description

In einem Tal auf der Schwäbischen Alb leben Marie und Klara: Ihr Vater starb früh, zwei Söhne erbten die Mahlmühle, die später zur Sägemühle umgebaut wurde. Doch dann kam der Zweite Weltkrieg und die Brüder kehrten nicht aus Russland zurück. Seither lag alle Last auf den Schultern der Schwestern. Klara übernimmt das Kommando in der sogenannten Walzmühle und Marie kümmert sich um Haushalt und Stall. Was heute wie eine Idylle aus der guten alten Zeit klingt, war jedoch harter Überlebenskampf. Klaglos arbeiteten Marie (1915-2001) und Klara (1924-2015) in bescheidens-ten Verhältnissen und ohne jeglichen Komfort, aber im Glauben daran, dass »der Herrgott weiß, was mit uns geschieht«.



Mit seinem Buch folgt Eberhard Neubronner der Spur jenes gleich-namigen, wieder und wieder ausgestrahlten TV-Films, den Rudolf Werner als Langzeitstudie gedreht hat und der bis heute zahllose Zuschauer bannt. Brillante Fotos und authentische Gespräche mit den Schwestern machen das berührende Buch zu einem Stück unverfälschter Heimatgeschichte. Es ist ein Dokument von seltener Intensität.

Contributors

Author:
Eberhard Neubronner
Rudolf Werner

Further information

Illustrations Note:
92 meist farb. Abb.
Photographer:
Kaiser, Andree
Schmidt, Wolfgang
Media Type:
Buch gebunden
Publisher:
Silberburg
Biography Artist:
Eberhard Neubronner, geboren 1942 in Ulm, arbeitet seit 1990 als freier Schriftsteller. Davor war er als Redakteur bei der Südwest Presse und als Radioreporter tätig. Er ist Autor von zum Teil preisgekrönter Reiseliteratur. Rudolf Werner, geboren 1941 in Elbing (Ostpreußen), war zunächst Redakteur beim Pfälzer Tageblatt und beim Mannheimer Morgen. Von 1966 bis 2006 arbeitete er als Filmemacher für die ARD; er hat zahlreiche Filmbeiträge und Reportagen sowie rund 100 Dokumentarfilme gedreht. Für sein filmisches Schaffen erhielt er mehrere Auszeichnungen.
Language:
Deutsch
Number of Pages:
120
Summary:
In einem Tal auf der Schwäbischen Alb leben Marie und Klara: Ihr Vater starb früh, zwei Söhne erbten die Mahlmühle, die später zur Sägemühle umgebaut wurde. Doch dann kam der Krieg. Joseph und sein jüngerer Bruder Wilhelm kehrten nicht aus Russland zurück. Seither lag alle Last auf den Schultern der Schwestern. Klaglos arbeiteten Marie (1915 - 2001) und Klara (1924) - ohne jeden Komfort, aber im Glauben daran, dass "der Herrgott weiß, was mit uns geschieht".

Master Data

Product Type:
Hardback book
Release date:
December 1, 2010
Package Dimensions:
0.236 x 0.216 x 0.014 m; 0.68 kg
GTIN:
09783874077644
DUIN:
F7B5RVKD2CL
Manufacturer Part Number:
22915254
$33.93
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.