Der Name in der Literatur

by Volker Kohlheim
Condition: New
$76.32
VAT included - FREE Shipping
Volker Kohlheim Der Name in der Literatur
Volker Kohlheim - Der Name in der Literatur

Do you like this product? Spread the word!

$76.32 incl. VAT
Only 1 items available Only 3 items available More than 10 pieces available
Delivery: between Tuesday, July 5, 2022 and Thursday, July 7, 2022
Sales & Shipping: Dodax

Description

Die Funktionen des Eigennamens sind im literarischen Text grundsätzlich anders gewichtet als im alltagssprachlichen Diskurs: Die literarische Figur oder der literarische Raum werden durch die Namensnennung erst konstituiert. Dabei werden all die im Namen enthaltenen Konnotationen und Assoziationen, Ambiguitäten und Ambivalenzen aktualisiert, die in der alltagssprachlichen Rede möglichst unterdrückt werden.
Ausgehend von diesen literatur- und sprachtheoretischen Voraussetzungen wird der literarische Name aus pragmalinguistischer, kognitivistischer, tiefenpsychologischer sowie translationswissenschaftlicher Sicht fokussiert, wobei nicht nur Personennamen, sondern auch Orts- und Straßennamen Beachtung finden. Theoretische, grundsätzliche Kapitel wechseln sich mit konkreten Analysen ab. Hierbei überwiegt zwar die deutschsprachige Literatur, doch werden auch Beispiele aus der angloamerikanischen, französischen, niederländischen, spanischen und italienischen Literatur einbezogen.

Contributors

Author:
Volker Kohlheim

Further information

Illustrations Note:
3 Abbildungen
Language:
German
Edition:
1
Number of Pages:
371
Media Type:
Hardcover
Publisher:
Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg

Master Data

Product Type:
Hardback book
Package Dimensions:
0.216 x 0.142 x 0.027 m; 0.524 kg
GTIN:
09783825369675
DUIN:
9M6G32I2I8P
$76.32
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.