Briefe an Erich von Kahler (1940-1951)

by Hermann Broch
State: New
$155.16
VAT included - FREE Shipping
Hermann Broch Briefe an Erich von Kahler (1940-1951)
Hermann Broch - Briefe an Erich von Kahler (1940-1951)

Do you like this product? Spread the word!

$155.16 incl. VAT
Only 1 items available Only 2 items available
Delivery: between Thursday, December 9, 2021 and Monday, December 13, 2021
Sales & Shipping: Dodax

Description

Die Briefe vermitteln ein Bild von Brochs politischen Diskussionen mit Kahler im amerikanischen Exil. In ihnen geht es u.a. um den Eintritt der USA in den Zweiten Weltkrieg, die Gefahr der Atombombe für die Menschheit, um den Kalten Krieg mit den Folgen der McCarthy-Ära, die Einstellung zu Deutschland und Österreich in den Nachkriegsjahren und die Frage der Hilfe für diese beiden Länder, die Gründung Israels und die Rolle des Intellektuellen allgemein. Zudem schildert Broch die Intentionen seiner Romane „Der Tod des Vergil“ und „Die Schuldlosen“ sowie seiner Studien zu den internationalen Menschenrechten, seiner Überlegungen zur demokratischen Erziehung, zur „Massenwahntheorie“ und seines kulturhistorischen Werks „Hofmannsthal und seine Zeit“. Im Persönlichen werden jüdisch-altösterreichische Retrospektiven eingeschaltet, aktuelle Frauenfreundschaften, die ihn überfordern, geschildert und die Bemühungen seiner Gönner kommentiert, die ihm den Nobelpreis verschaffen wollen, Stellen an deutschen Universitäten vermitteln möchten und ihn zum Mitglied der Darmstädter Akademie gewählt haben, dies meistens mit ironischem Unterton und einer für den Autor typischen Selbstkritik.

Contributors

Author:
Hermann Broch

Further information

Biography Artist:
Paul Michael Lützeler, Washington University St. Louis (USA).
Language:
German
Number of Pages:
218
Summary:
Die traditionsreiche Reihe QUELLEN UND FORSCHUNGEN ZUR LITERATUR- UND KULTURGESCHICHTE gehört zum festen Bestand renommierter Publikationsforen der Deutschen Literaturwissenschaft. Von Mark-Georg Dehrmann und Christiane Witthöft herausgegeben, präsentiert die Reihe hochwertige wissenschaftliche Arbeiten, die literarische Texte im Zusammenhang mit kulturhistorischen Phänomenen untersuchen.
Media Type:
Hardcover
Publisher:
De Gruyter

Master Data

Product Type:
Hardback book
Package Dimensions:
0.234 x 0.157 x 0.018 m; 0.476 kg
GTIN:
09783110227444
DUIN:
27H1UR8RKCJ
$155.16
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.