Stimme und Performanz in der mittelalterlichen Literatur

by De Gruyter
State: New
$149.58
VAT included - FREE Shipping
De Gruyter Stimme und Performanz in der mittelalterlichen Literatur
De Gruyter - Stimme und Performanz in der mittelalterlichen Literatur

Do you like this product? Spread the word!

$149.58 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between Friday, August 13, 2021 and Tuesday, August 17, 2021
Sales & Shipping: Dodax EU

Check other buying options

1 Offer for $180.09

Sold by Dodax

$180.09 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between Friday, August 13, 2021 and Tuesday, August 17, 2021
View other buying options

Description

Im Forschungsgebiet der historischen Dialoganalyse finden sich in den letzten Jahren vermehrt Untersuchungen zu Redeszenen in mittelalterlicher Dichtung und zu deren fingierter Mündlichkeit, wobei die Stimmlichkeit als ein Parameter unter vielen erscheint. Der vorliegende Band widmet sich erstmals ausschließlich der Frage nach den Spuren, die Stimme und Performanz in schriftlich überlieferten Texten hinterlassen. Zentrales Thema sind die performative Qualität und Stimmlichkeit mittelalterlicher Dichtung und die sich daraus ergebenden Traditionen graphischer Codierung von Stimme in Handschriften und Drucken. Im Besonderen ist für die mittelalterliche Literatur die textinhärente Dialogizität als hörbare Mehrstimmigkeit zu analysieren, die als genuin mediale Hörbarkeit die poetische Qualität des Textes zu großen Teilen konstituiert. Die versammelten sprach- und literaturwissenschaftlichen Untersuchungen dokumentieren eine auf Inszenierung und Effekt angelegte laute Vortragskultur und zeigen auf, dass mittelalterliche Texte aus unterschiedlichen Sprach- und Kulturräumen Schriftkulturen zur Markierung von Stimmlichkeit und Mehrstimmigkeit entwickeln.

Further information

Illustrations Note:
17 b/w and 25 col. ill.
Media Type:
Hardcover
Publisher:
De Gruyter
Biography Artist:
Monika Unzeitig, Universität Greifswald; Angela Schrott, Universität Kassel; Nine Miedema, Universität des Saarlandes.
Review:
"Wie immer auch die Breite der Rezeption ausfallen mag, es ändert nichts daran, dass Stimme und Performanz in der mittelalterlichen Literatur empfehlenswert ist und an dieser Stelle auch empfohlen werden soll."
Jörg Füllgrabe in: literaturkritik.de (09.07.2018), https://literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=24565
Language:
German
Number of Pages:
510

Master Data

Product Type:
Hardback book
Release date:
May 22, 2017
Package Dimensions:
0.241 x 0.168 x 0.03 m; 0.978 kg
GTIN:
09783110495492
DUIN:
B5N924HJEHK
Manufacturer Part Number:
28033823
$149.58
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.