Bühler-Studien. Zwei Bände - Band 2

by Bühler, Karl
State: New
$22.09
VAT included - FREE Shipping
Bühler, Karl Bühler-Studien. Zwei Bände - Band 2
Bühler, Karl - Bühler-Studien. Zwei Bände - Band 2

Do you like this product? Spread the word!

$22.09 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between Friday, October 1, 2021 and Tuesday, October 5, 2021
Sales & Shipping: Dodax

Check other buying options

1 Offer for $22.09

Sold by Dodax EU

$22.09 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between Friday, October 1, 2021 and Tuesday, October 5, 2021
View other buying options

Description

"Der 2. Band stellt den Zusammenhang zu alternativen, konkurrierenden oder komplementären Ansätzen her; er beschäftigt sich unter anderem mit Bühlers Verhältnis zu Saussure und der Prager Linguistenschule, zum Zeichenbegriff von Peirce, zum Symptombegriff Freuds und zur Idee der Familienähnlichkeit bei Wittgenstein. Eine Bibliographie der Veröffentlichungen von und über Karl Bühler schließt den Band ab."

Contributors

Author:
Bühler, Karl

Further information

Translator:
Achim Eschbach
Editor:
Eschbach, Achim;Eschbach;[[Informationen zu Achim Eschbach auf suhrkamp.de, https://www.suhrkamp.de/p-1155, 7]]
Media Type:
Softcover
Publisher:
Suhrkamp
Biography Artist:
Achim Eschbach, geb. 1948 in Eschweiler, studierte Philosophie, Germanistik, Politologie und Soziologie an der RWTH-Aachen und promovierte dort 1975 zum Thema Pragmasemiotik und Theater . Seine Habilitation legte er für die Fächer Semiotik, Sprachphilosophie und Wissenschaftsgeschichte an der Universität Essen ab. Nach Gastprofessuren an der Universität Tokyo und der Janos Pannonius Universität Pécs nahm er einen Ruf auf eine Professur für Kommunikationswissenschaft in Essen an. Von 1985-87 war er Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Semiotik. Als Tagungspräsident leitete Eschbach den fünften internationalen Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Semiotik in Essen. Forschungsschwerpunkte: Theorie und Geschichte der Semiotik. Insbesondere beschäftigt er sich mit Werken von Charles Sanders Peirce und Karl Bühler. Im Rahmen des Bühler-Editions-Projektes arbeitet er an einer Gesamtausgabe der Werke Bühlers.
Language:
German
Number of Pages:
296
Summary:
Der 2. Band stellt den Zusammenhang zu alternativen, konkurrierenden oder komplementären Ansätzen her; er beschäftigt sich unter anderem mit Bühlers Verhältnis zu Saussure und der Prager Linguistenschule, zum Zeichenbegriff von Peirce, zum Symptombegriff Freuds und zur Idee der Familienähnlichkeit bei Wittgenstein. Eine Bibliographie der Veröffentlichungen von und über Karl Bühler schließt den Band ab.

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
September 24, 1984
Package Dimensions:
0.176 x 0.104 x 0.018 m; 0.2 kg
GTIN:
09783518280829
DUIN:
L0HSBIMFBDP
$22.09
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.