Eine kritische Betrachtung Claudia Honegger's "Die Hexen der Neuzeit"

by Kirchmann, Andreas
State: New
$14.78
VAT included - FREE Shipping
Kirchmann, Andreas Eine kritische Betrachtung Claudia Honegger's "Die Hexen der Neuzeit"
Kirchmann, Andreas - Eine kritische Betrachtung Claudia Honegger's "Die Hexen der Neuzeit"

Do you like this product? Spread the word!

$14.78 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between 2021-07-02 and 2021-07-06
Sales & Shipping: Dodax

Check other buying options

1 Offer for $14.78

Sold by Dodax EU

$14.78 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between 2021-07-02 and 2021-07-06
View other buying options

Description


Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Anglistik - Kultur und Landeskunde, Note: 1,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Veranstaltung: Modelle der Geschichtsschreibung II, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Hausarbeit beschäftige ich mich mit dem Sammelband "Die Hexen der Neuzeit - Studien zur Sozialgeschichte eines kulturellen Deutungsmusters", herausgegeben von Claudia Honegger.
Der Sammelband beinhaltet mehrere Aufsätze, die sowohl aus soziologischer als auch aus historischer sowie anthropologischer Sicht versuchen, das Entstehen und den Zerfall des europäischen Hexenwahns in der Frühen Neuzeit zu erklären. Der Sammelband enthält auch einen Aufsatz von Claudia Honegger selbst, auf den das Hauptaugenmerk in dieser Arbeit gelegt werden wird.
Beginnen möchte ich mit einer knappen Übersicht über den Verlauf der Hexenverfolgungen. Danach werde ich herausarbeiten, welche Erklärungen und welche Ansätze Claudia Honegger für die Entstehung des Hexenwahns gibt und benutzt und werde sie näher beleuchten und ihren Standpunk herausarbeiten.
Im Anschluss daran werde ich versuchen, den Aufsatz in die Forschung einzuordnen. Da der Aufsatz bereits 1978 erschienen ist, ist davon auszugehen, dass sich seitdem in dem Feld der Hexenforschung einige neue Erkenntnisse haben gewinnen lassen. Dabei werde ich vorwiegend darauf achten, inwieweit die Erkenntnisse von Claudia Honegger die Forschung beeinflussten und wie ihr Werk dabei von der Forschung rezipiert worden ist. Abschließend gebe ich noch einen kurzen Einblick in die neuere Hexenforschung.

Contributors

Author:
Kirchmann, Andreas

Further information

Language:
Englisch
Deutsch
Number of Pages:
24
Media Type:
Taschenbuch
Publisher:
GRIN Verlag

Master Data

Product Type:
Paperback book
Package Dimensions:
0.21 x 0.148 x 0.002 m; 0.039 kg
GTIN:
09783656452539
DUIN:
E2KOREV0BDV
$14.78
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.