Suizid kontrovers - Wahrnehmungen in Medizin und Gesellschaft

by Hans Wedler
State: New
$34.26
VAT included - FREE Shipping
Hans Wedler Suizid kontrovers - Wahrnehmungen in Medizin und Gesellschaft
Hans Wedler - Suizid kontrovers - Wahrnehmungen in Medizin und Gesellschaft

Do you like this product? Spread the word!

$34.26 incl. VAT
Only 1 items available Only 3 items available
Delivery: between Monday, September 27, 2021 and Wednesday, September 29, 2021
Sales & Shipping: Dodax EU

Check other buying options

1 Offer for $40.64

Sold by Dodax

$40.64 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between Monday, September 27, 2021 and Wednesday, September 29, 2021
View other buying options

Description

Menschliche Selbsttötungen gab es und gibt es zu allen Zeiten und in allen Gesellschaften. Ist der Suizid ein gangbarer Weg zur Lebensbeendigung? Was empfindet ein Mensch in der suizidalen Krise? Welche Auswirkungen hat Suizidalität auf andere? Ist die Suizidprävention eine mitmenschliche soziale Pflicht und bis zu welchen Grenzen?
Ziel dieses Buches ist es, Stellung und Funktion des Suizids im gegenwärtigen gesellschaftlichen Leben verständlich zu machen, von Irrationalitäten zu befreien und als ethische Herausforderung an die ganze Menschheit zu begreifen.

Es richtet sich an alle am Thema Suizid interessierten Menschen, insbesondere an Psychiater, Klinische Psychologen, Psychotherapeuten, Sozialarbeiter sowie an Studierende der Medizin und Psychologie.

Contributors

Author:
Hans Wedler

Further information

Illustrations Note:
1 Abb.
Media Type:
Softcover
Publisher:
Kohlhammer
Biography Artist:
Prof. Dr. med. Hans Wedler, FA für Innere Medizin und für Psychotherapeutische Medizin, war bis 2011 in eigener Psychotherapeutischer Privatpraxis niedergelassen. Davor viele Jahre klinische Berufserfahrung, zuletzt Ärztlicher Direktor der Klinik für Internistische Psychosomatik im Klinikum Stuttgart. Als ehem. Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention (DGS) und ehem. Vorstandsmitglied der International Association for Suicide Prevention (IASP) ist der Autor Experte zum Thema des geplanten Bandes. Wedler ist im Nationalen Suizidpräventionsprogramm für Deutschland tätig und Herausgeber der Zeitschrift "Suizidprophylaxe" (Roderer-Verlag Regensburg).
Language:
German
Number of Pages:
148

Master Data

Product Type:
Paperback book
Package Dimensions:
0.231 x 0.156 x 0.008 m; 0.252 kg
GTIN:
09783170310469
DUIN:
5VAOVUVHV0R
Manufacturer Part Number:
44918554
$34.26
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.