Wertermittlung einer "Private-Equity-Gesellschaft" mit Einzelbewertungsverfahren

by Burmester, Daniel
State: New
$21.58
VAT included - FREE Shipping
Burmester, Daniel Wertermittlung einer "Private-Equity-Gesellschaft" mit Einzelbewertungsverfahren
Burmester, Daniel - Wertermittlung einer "Private-Equity-Gesellschaft" mit Einzelbewertungsverfahren

Do you like this product? Spread the word!

$21.58 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between Wednesday, August 11, 2021 and Friday, August 13, 2021
Sales & Shipping: Dodax

Check other buying options

1 Offer for $21.73

Sold by Dodax EU

$21.73 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between Wednesday, August 11, 2021 and Friday, August 13, 2021
View other buying options

Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, Note: 1,3, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen; Standort Nürtingen, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Ausarbeitung sollen die Private Equity Gesellschaften erläutert werden. Des Weiteren, und hierin besteht das Hauptziel der Arbeit, erfolgt der Versuch der Wertermittlung einer börsennotierten Private Equity-Gesellschaft (Deutsche Beteiligungs AG). Dies erfolgt mithilfe der Einzelbewertungsverfahren (Substanzwertverfahren auf Basis von Teilreproduktionswerten, Substanzwertverfahren auf Basis von Vollreproduktionswerten, sowie Substanzwertverfahren auf Basis von Liquidationswerten), wobei die Sicht eines externen Analysten eingenommen wird.

Im ersten Kapital wird dargestellt, was eine Private Equity-Gesellschaft ist, worin ihre Aufgaben bestehen und womit sie ihr Geld verdient. Außerdem werden interessante Zahlen zu der Private Equity Branche genannt und erläutert.
In den danach folgenden Kapiteln wird das Augenmerk auf die Bewertung einer Private Equity-Gesellschaft mit den Einzelbewertungsverfahren gelenkt. Hier wird auch ein Kriterienkatalog mit den benötigten Informationen sowie Voraussetzungen zur Durchführung einer Unternehmensbewertung mit den Einzelbewertungsverfahren erstellt.

Zur besseren Vorbereitung auf die zum Schluss folgende Unternehmensbewertung, werden noch die wesentlichen Unterschiede in den Geschäftsmodellen von Industrieunternehmen zu Private Equity-Gesellschaften erläutert.

Der zum Schluss folgende Versuch der Bewertung einer Private Equity-Gesellschaft wird mit Hilfe eines Excel-Modells durchgeführt. Die Wesentlichen Berechnungen des Excel-Modell werden in dieser schriftlichen Ausarbeitung abgebildet. Anhand des zuvor erstellt Kriterienkataloges wird gezeigt, ob es für einen externen Analysten möglich ist, mit Hilfe der Einzelbewertungsverfahren einen aussagekräftigen Unternehmenswert zu ermitteln.

Contributors

Author:
Burmester, Daniel

Further information

Number of Pages:
40
Media Type:
Paperback
Publisher:
GRIN Verlag

Master Data

Product Type:
Paperback book
Package Dimensions:
0.21 x 0.148 x 0.003 m; 0.067 kg
GTIN:
09783656965206
DUIN:
HMM553B8U2F
$21.58
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.