Grenzübergreifende Besteuerung und globale Effizienz

by Bahr, Pierre
State: New
$25.19
VAT included - FREE Shipping
Bahr, Pierre Grenzübergreifende Besteuerung und globale Effizienz
Bahr, Pierre - Grenzübergreifende Besteuerung und globale Effizienz

Do you like this product? Spread the word!

$25.19 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between Tuesday, August 10, 2021 and Thursday, August 12, 2021
Sales & Shipping: Dodax

Check other buying options

1 Offer for $25.19

Sold by Dodax EU

$25.19 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between Tuesday, August 10, 2021 and Thursday, August 12, 2021
View other buying options

Description


Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, Note: 2,3, Technische Universität Dortmund (Lehrstuhl Volkswirtschaftslehre (Finanzwissenschaft)), Sprache: Deutsch, Abstract: Die in den letzten Jahrzehnten rasant zunehmende Internationalisierung bzw. Globalisierung machte es für den Staat aus fiskalpolitischer Sicht erforderlich, sich den neuen, sich daraus ergebenden Anforderungen zu stellen, um einerseits sein Steueraufkommen zu sichern sowie andererseits den Unternehmen wie auch Privatpersonen eine höchstmögliche Steuergerechtigkeit, auch im Hinblick auf die internationale Besteuerung grenzübergreifender Aktivitäten, zu gewähren. Um diesen Anforderungen genügen zu können, gilt es ein sowohl für den Staat wie auch die Steuerpflichtigen optimal abgestimmtes internationales Steuerrecht zu schaffen, welches unter Beachtung der globalen Effizienz dem Steuerpflichtigen individuelle Steuergerechtigkeit, wie auch dem Staat einen gerechten Anteil an dem zu verteilenden Steueraufkommen sichert.

Während in einer geschlossenen Volkswirtschaft ohne Außenbeziehungen in Ermangelung von entsprechenden Tatbestandsmerkmalen sich das nationale Steuerrecht lediglich auf im Inland von Inländern erwirtschafteten Gewinn bzw. Überschuß beschränken kann, die Notwendigkeit der Besteuerung länderübergreifender Aktivitäten ist nicht gegeben, gilt es in offenen Volkswirtschaften mit Auslandsbeziehungen, ein System von nationalen Rechtsnormen, bilateralen sowie multilateralen Verträgen zu schaffen, die die vielfältigen Geschäftsvorfälle steuerlich im Hinblick auf Steuergerechtigkeit und Steueraufkommen optimal erfaßt. Dies gilt insbesondere für Deutschland als Exportland.

Contributors

Author:
Bahr, Pierre

Further information

Language:
German
Number of Pages:
24
Media Type:
Softcover
Publisher:
GRIN Verlag

Master Data

Product Type:
Paperback book
Package Dimensions:
0.216 x 0.14 x 0.002 m;
GTIN:
09783638787208
DUIN:
QTP1GMKJHKK
$25.19
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.