Nachglühen

by Jan Böttcher
State: Used - good
$11.82
VAT included - FREE Shipping
Jan Böttcher Nachglühen
Jan Böttcher - Nachglühen

Do you like this product? Spread the word!

$11.82 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
On stock, shipped immediately
Delivery: between Thursday, December 16, 2021 and Monday, December 20, 2021
Sales & Shipping: Dodax

Check other buying options

1 Offer for $41.84

Sold by Dodax EU

$41.84 incl. VAT
State: Used - good
Free Shipping
On stock, shipped immediately
Delivery: between Thursday, December 16, 2021 and Monday, December 20, 2021
View other buying options

Description

Heute ist es wieder niedersächsisch, doch das Dorf an der Elbe hat vierzig Jahre in der DDR gelegen. Zwei Männer, kaum erwachsen, sind nach der Wende von dort in den Westen aufgebrochen - jetzt kehren sie zurück: um den Großvater zu pflegen der Polizist Jo Brüggemann, um das Gasthaus der Eltern zu übernehmen der Journalist Jens Lewin. Sperrgebiet, Zaun und Aussiedlungswellen haben ihre Spuren im Dorf hinterlassen. In Stolpau schweigt man gern - auch über das Geheimnis, das Jens und Jo verbindet. Die alten Freunde gehen sich aus dem Weg, doch Jens' Frau Anne beginnt nachzufragen und reißt nichtsahnend alte Wunden auf.
Hier, wo heute ein ehemaliger Freiwilliger Helfer der Grenztruppen mit dem Fernglas herumläuft, um Vögel zu beobachten, wo es noch immer keine Brücke gibt über die Elbe, wo einst Grenzsoldaten ein und aus gingen, Besucher aber einen Passierschein brauchten und man ohne Genehmigung keine Leiter aufstellen durfte - hier ist Jens damals verhaftet worden. Im Gefängnis hat er nicht nur die besten Jahre seiner Jugend verpasst, sondern auch die überschäumenden Tage der Wende, als die Dorfbewohner den Streckmetallzaun auf dem Deich einrissen, um endlich wieder auf den Fluss zu sehen. Und ausgerechnet hier will er jetzt ein ganz normales Leben führen.
In einer Grenzlandschaft mitten in Deutschland, vor einem großen zeitgeschichtlichen Panorama entspinnt 'Nachglühen' ein Drama von Schuld, Scham und Verrat -feinsinnig beobachtet, bestechend lakonisch und kraftvoll erzählt.

Contributors

Author:
Jan Böttcher

Further information

Language:
German
Number of Pages:
240
Summary:
Die Vergangenheit leuchtet nicht, sie glüht - eine Grenzlandgeschichte, ein Drama von Freundschaft und Verrat
Media Type:
Hardcover
Publisher:
Rowohlt Berlin

Master Data

Product Type:
Hardback book
Package Dimensions:
0.209 x 0.135 x 0.02 m; 0.346 kg
GTIN:
09783871346095
DUIN:
UH6VC1QCK7S
$11.82
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.