Heiße Erotische Träume - 30 Erotische Geschichten - Feuchte Haut und tiefes Stöhnen an unerlaubten Orten!

by Udo Carll
State: New
$18.52
VAT included - FREE Shipping
Udo Carll Heiße Erotische Träume  -  30 Erotische Geschichten - Feuchte Haut und tiefes Stöhnen an unerlaubten Orten!
Udo Carll - Heiße Erotische Träume  -  30 Erotische Geschichten - Feuchte Haut und tiefes Stöhnen an unerlaubten Orten!
Udo Carll - Heiße Erotische Träume  -  30 Erotische Geschichten - Feuchte Haut und tiefes Stöhnen an unerlaubten Orten!
Udo Carll - Heiße Erotische Träume  -  30 Erotische Geschichten - Feuchte Haut und tiefes Stöhnen an unerlaubten Orten!

Do you like this product? Spread the word!

$18.52 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between Tuesday, September 28, 2021 and Thursday, September 30, 2021
Sales & Shipping: Dodax EU

Check other buying options

1 Offer for $18.72

Sold by Dodax

$18.72 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between Tuesday, September 28, 2021 and Thursday, September 30, 2021
View other buying options

Description

Es gibt jede Menge verführerischer Gelegenheiten, um sich Lust zu bereiten, sich zu verwöhnen, den anderen zu überraschen, ihn zu verführen und Leidenschaft pur zu erleben: die dunkle Parkbucht, das Ausflugsschiff, die Sauna, der Strand … Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Oder kocht Ihr Blut nicht hoch bei zarten Händen, feuchter Haut und tiefem Stöhnen an unerlaubten Orten?Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.

Contributors

Author:
Udo Carll

Further information

Illustrations Note:
1 Abb.
Excerpt:
Draußen ist es noch dunkel und ich erwache vom leisen Plätschern aus dem Badezimmer. Meine Hand sucht unter der warmen Decke, die neben mir liegt, nach deinem schönen Körper. Ich beginne den Morgen so gern damit, dich zu berühren. Das Bett ist noch warm und es riecht nach dir, aber du bist nicht da.
Ich lege mein Gesicht in das Kissen, auf dem du eben noch gelegen hast. Ich atme deinen Geruch tief ein und genieße ihn mit geschlossenen Augen, solange er noch nicht verflogen ist.
Da ist es wieder, dass leise Plätschern aus dem Badezimmer, von dem ich wach geworden bin, und ich weiß, wo du bist.
Ich schlage die Bettdecke zur Seite und stehe auf. Nackt, so wie ich immer schlafe, gehe ich auf die Badezimmertür zu. Leise öffne ich die Tür. Ich möchte dir zusehen, ohne dass du mich siehst.
Nebelschwaden aus heißem Wasserdampf kommen mir entgegen, und ich sehe dich im Nebel durch die vom Wasserdampf beschlagene Scheibe. Ohne mich zu bewegen, genieße ich, was ich sehe. Ich möchte dich nicht erschrecken, aber zu schön ist dein Anblick, um mir den Augenblick entgehen zu lassen.
Im weichen Rotlicht der Deckenbeleuchtung sehe ich die wunderschönen Kurven deines Körpers. Die kleinen festen Brüste, von denen die Nippel hart und fest abstehen. Der geraden Rücken mit der schlanken Taille endet da, wo dieser hammergeile Po beginnt. Eine Rundung wie gemalt und in dieser Proportion genau richtig.
Ich weiß jetzt schon um dieses geile und supererotische Gefühl, wenn ich ihn gleich mit beiden Händen anfassen und sanft kneten darf.
Das Licht wechselt von weichem Rot zu kaltem Blau und ich sehe deine Hände an diesem Traum von einem Body entlangstreichen und ich wäre jetzt gern der Schaum des Duschgels, der sich in leichten Luftblasen über deinen Körper verteilen darf.
Plötzlich, mitten in meiner geträumten Fantasie, klingt deine Stimme an mein Ohr.
»Willst du noch lange da stehen, oder kommst du endlich zu mir?«
Du hast mich gesehen. Mir die Augenblicke gegönnt, dir zusehen zu können.
Langsam gehe ich zu dir und dein Blick gleitet an meinem nackten Körper entlang.
Mit einem leisen Lächeln und den Blick auf meinen Unterleib gerichtet hauchst du mir ins Ohr: »Da ist ja schon jemand aufgewacht.«
Ich liebe es wenn deine Hände meinem Körper berühren.
Ich nehme dich ein erstes Mal an diesem Morgen in meine Arme und spüre die weiche, vom heißen Wasser, aufgewärmte Haut. Unsere Lippen finden sich zu einem langen Kuss. Es gibt keine weicheren Lippen als deine und das Spiel unserer Zungen jagt mir wohlige Schauer über den Rücken.
Meine Arme sind um dich geschlungen und ich ziehe dich ganz nah zu mir heran. Ich spüre die harten Nippel deiner Brüste an mir. Ich werde sie gleich mit meinen Lippen umschließen und sanft an ihnen saugen.
Erst möchte ich IHN aber in meine Hände nehmen. Sie gleiten an deinem Rücken herunter.
Media Type:
Softcover
Publisher:
blue panther books
Biography Artist:
Mein Name ist Udo Carll und das schon seit über einem halben Jahrhundert. Ich bin stolzer Vater zweier erwachsenen Kinder und mache mir die Welt, wie sie mir gefällt. Im normalen Leben gehe ich einer handwerklichen Tätigkeit nach, bei der Erotik und Sex nur sehr wenig Platz haben, aber: Die Gedanken sind frei ...
Wie bin ich zum Schreiben gekommen? Zufall? Gene? Ich weiß es nicht! Es war auf einmal da und ich tue es gern! Gedichte, Liebesgedichte und erotische Gedichte machten den Anfang. Beim Schreiben erotischer Texte habe ich das Prickeln in mir gespürt und wusste, dass ich angekommen war. So habe ich dieses Genre als das meine entdeckt. „Heiße erotische Träume“ entstand aus viel Erlebtem, etwas Gehörtem, ein bisschen Gewünschtem und einer Menge Fantasie.
Language:
German
Interest Age:
16+
Number of Pages:
216

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
April 1, 2020
Package Dimensions:
0.188 x 0.114 x 0.023 m; 0.2 kg
GTIN:
09783964773470
DUIN:
JFGN0PTNA3B
$18.52
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.