Der Besuch der Mutter - Berliner Geschichten

by Joochen Laabs
State: New
$31.34
VAT included - FREE Shipping
Joochen Laabs Der Besuch der Mutter - Berliner Geschichten
Joochen Laabs - Der Besuch der Mutter - Berliner Geschichten

Do you like this product? Spread the word!

$31.34 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between Thursday, December 9, 2021 and Monday, December 13, 2021
Sales & Shipping: Dodax

Description

Joochen Laabs gilt als meisterlicher Geschichtenerzähler. Sein Stoff ist das schwer zu fassende Innere des Einzelnen, das von der Außenwelt umklammert wird. Dabei ist er ein genauer Beobachter der scheinbar nebensächlichen Dinge, Gesten und Verhaltensweisen, in denen sich so viel über die Menschen, ihre Zwänge und Erwartungen, ihre Ängste und Hoffnungen ausdrückt. Das Arglos-Alltägliche, betörend konkret erfasst, gleitet dabei unversehens ins Hinterhältige und Beklemmende. Spätestens hier weitet sich sein Blick auf die historischen Eckpfeiler, denen niemand entkommt.
Es sind leise Geschichten ohne Pathos und Larmoyanz, von Ironie und Witz durchwebt, voller Sympathie für wenig heldenhafte Figuren und deren Schicksale.
In den Erzählungen ist ein unverkennbar kritischer Blick auf die von zweierlei Erfahrungen geprägten Lebensläufe gerichtet, die sich durch Bau und Fall der Mauer zwischen Ost und West so verschieden verfestigten. Doch Laabs findet einen Notausgang aus den scheinbaren Parallelwelten: die Literatur.

Contributors

Author:
Joochen Laabs

Further information

Biography Artist:
Joochen Laabs, geboren 1937, war Straßenbahnfahrer in Cottbus, absolvierte ein Ingenieurstudium und war bis 1974 wissenschaftlicher Mitarbeiter in einem verkehrstechnischen Institut in Dresden. 1976 übersiedelte er nach Berlin und war bis zur Entlassung der gesamten Redaktion 1978 Redakteur der Literaturzeitschrift Temperamente. Er hat zahlreiche Gedichte, Erzählungen und Romane veröffentlicht. Von 1993 bis 1998 war er Generalsekretär des Deutschen PEN-Zentrum (Ost) und 1998 bis 2001 Vizepräsident des PEN-Zentrums Deutschland. Joochen Laabs lebt als freier Schriftsteller in Berlin und Mecklenburg.
Language:
German
Number of Pages:
128
Media Type:
Hardcover
Publisher:
Quintus-Verlag

Master Data

Product Type:
Hardback book
Package Dimensions:
0.209 x 0.13 x 0.017 m; 0.788 kg
GTIN:
09783969820285
DUIN:
PQO71HQLE0O
$31.34
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.