Von Zukunftsbildern und Reformplänen - Kirchliches Change Management zwischen Anspruch und Wirklichkeit

by Verlag Herder
State: New
$49.31
VAT included - FREE Shipping
Verlag Herder Von Zukunftsbildern und Reformplänen - Kirchliches Change Management zwischen Anspruch und Wirklichkeit
Verlag Herder - Von Zukunftsbildern und Reformplänen - Kirchliches Change Management zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Do you like this product? Spread the word!

$49.31 incl. VAT
Only 1 items available Only 3 items available
Delivery: between 2021-07-01 and 2021-07-05
Sales & Shipping: Dodax

Check other buying options

1 Offer for $49.44

Sold by Dodax EU

$49.44 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between 2021-07-01 and 2021-07-05
View other buying options

Description

Neuaufbruch und Neuorganisation sind wichtige Schlagworte in kirchlichen Entwicklungsprozessen der Gegenwart. Neben einem organisatorischen Anteil brauchen solche Prozesse allerdings auch ein solides theologisches Fundament. Der erste Band der neuen Reihe »Kirche in Zeiten der Veränderung« bringt deshalb theologische Ansprüche und pastorale Wirklichkeiten in ein Gespräch auf Augenhöhe, um dadurch neu von verschiedenen Perspektiven zu lernen und Antworten auf drängende Fragen der Zeit zu finden.

Further information

Media Type:
Taschenbuch
Publisher:
Verlag Herder
Biography Artist:
Stefan Kopp, geb. 1985, Dr. theol., Professor für Liturgiewissenschaft und Sprecher des Graduiertenkollegs „Kirche-Sein in Zeiten der Veränderung“ an der Theologischen Fakultät Paderborn.
Michael N. Ebertz, geboren 1953, Soziologe und Theologe. Mit seinen bislang erschienen Werken "Kirche im Gegenwind" (1997, 4. Aufl. 2001) und "Aufbruch in der Kirche" (2. Aufl. 2003) hat er großen Einfluss auf die Debatte um Kirche und Gesellschaft ausgeübt.
Thomas Frings, geb. 1960, wurde 1987 zum Priester geweiht. Von 2009 an war er Pfarrer der Heilig-Kreuz-Gemeinde in Münster, seit 2010 Mitglied und seit 2014 Moderator des diözesanen Priesterrats. Durch seine Amtsniederlegung im Frühjahr 2016 wurde er national bekannt, sein Buch "Aus, Amen, Ende?" wurde ein Bestseller. Zwischenzeitlich wohnte er in einem Benediktinerkloster in den Niederlanden, jetzt lebt er in Köln. Aufgrund seines Buches wird er in ganz Deutschland als Redner und für Vorträge eingeladen. Thomas Frings ist Großneffe des Kölner Erzbischofs Kardinal Joseph Frings.
Stephan Haering, geb. 1959, OSB, Studium der Theologie, Geschichte und Germanistik sowie des kanonisches Rechts in Salzburg, München und Washington, Priester, 1987 Promotion zum Dr. theol., 1996 zum Dr. iur. can. habil., 1997-2001 ordentlicher Universitätsprofessor für Kirchenrecht an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, seit 2001 Inhaber des Lehrstuhls für Kirchenrecht an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Christiane M. Koch, Dr. theol., Professorin für Biblische Theologie an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen und Referentin der »Theologischen Kurse« in Wien.
Benjamin Krysmann, geb. 1982, Journalist und Theologe, Pressesprecher des Erzbistums Paderborn, zuvor Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Theologischen Fakultät Paderborn sowie für die Katholische Fernseharbeit der Deutschen Bischofskonferenz tätig.
Klaus Pfeffer, geb. 1963, ist Generalvikar des Bistums Essen. Nach einem Journalismus-Volontariat studierte er Theologie in Bochum und Innsbruck. 1992 wurde er zum Priester geweiht. Pfeffer war lange Jugendseelsorger in verschiedenen Funktionen und Diözesanbeauftragter für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Seit 2012 ist er Generalvikar und Moderator der Bischöflichen Kurie.
Peter Schallenberg, geb. 1963, Msgr. Prof. Dr. theol. habil., Professor für Moraltheologie und Ethik an der Theologischen Fakultät Paderborn, Direktor der Katholischen Sozialwissenschaftlichen Zentralstelle (KSZ) in Mönchengladbach sowie Konsultor am Dikasterium für den Dienst zugunsten der ganzheitlichen Entwicklung des Menschen.
Teresa Schweighofer, geb. 1983, Universitätsassistentin am Institut für Praktische Theologie (FB Pastoraltheologie) in Wien.
Bertram Stubenrauch, Dr. theol., Professor für Dogmatik und Ökumenische Theologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.
Joachim Werz, Dr. theol., Lehrstuhlvertreter der Professur für Kirchengeschichte am Fachbereich Katholische Theologie der Goethe-Universität Frankfurt a. M.
Language:
Deutsch
Number of Pages:
376

Master Data

Product Type:
Paperback book
Package Dimensions:
0.212 x 0.134 x 0.03 m; 0.48 kg
GTIN:
09783451386916
DUIN:
K01QIARG31Q
Manufacturer Part Number:
38050780
$49.31
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.