Heilig und Profan - Redaktionskritische Studien zu Ez 40–48

by Thilo Alexander Rudnig
State: New
$178.34
VAT included - FREE Shipping
Thilo Alexander Rudnig Heilig und Profan - Redaktionskritische Studien zu Ez 40–48
Thilo Alexander Rudnig - Heilig und Profan - Redaktionskritische Studien zu Ez 40–48

Do you like this product? Spread the word!

$178.34 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between Wednesday, June 1, 2022 and Friday, June 3, 2022
Sales & Shipping: Dodax

Description

Der Autor befasst sich mit der Entstehung von Ez 40‑48 innerhalb der Buchgestalt des Ezechielbuches. Erstmals werden diese Kapitel nicht isoliert betrachtet, sondern als genuine Abschlussvision, die gemeinsam mit den verschiedenen Fassungen des Ezechielbuches angewachsen ist. Über die eingehende literarische Untersuchung von Ez 40‑48 hinaus liefert die Monographie einen Beitrag zur Erhellung der israelitischen Religionssoziologie in nachexilischer Zeit, etwa was die Rolle der Nachkommen der Gola Jojachins oder die kulttheologischen Auseinandersetzungen am Zweiten Tempel betrifft.

Contributors

Author:
Thilo Alexander Rudnig

Further information

Illustrations Note:
1 b/w ill.
Review:

"Exegetische Vollwertkost!"
Bibel und Kirche 3/2005
Language:
German
Edition:
1
Number of Pages:
423
Summary:
In der Reihe Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft (BZAW) erscheinen Arbeiten zu sämtlichen Gebieten der alttestamentlichen Wissenschaft. Im Zentrum steht die Hebräische Bibel, ihr Vor- und Nachleben im antiken Judentum sowie ihre vielfache Verzweigung in die benachbarten Kulturen der altorientalischen und hellenistisch-römischen Welt.
Media Type:
Hardcover
Publisher:
De Gruyter

Master Data

Product Type:
Hardback book
Package Dimensions:
0.226 x 0.155 x 0.03 m; 0.68 kg
GTIN:
09783110166385
DUIN:
GSRHD2C1ELD
$178.34
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.