Der Weighted Average Cost of Capital (WACC) als Investitions- und Bewertungsinstrument in der Corporate Finance

by Anonym
State: New
$29.12
VAT included - FREE Shipping
Anonym Der Weighted Average Cost of Capital (WACC) als Investitions- und Bewertungsinstrument in der Corporate Finance
Anonym - Der Weighted Average Cost of Capital (WACC) als Investitions- und Bewertungsinstrument in der Corporate Finance

Do you like this product? Spread the word!

$29.12 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between Tuesday, August 3, 2021 and Thursday, August 5, 2021
Sales & Shipping: Dodax EU

Check other buying options

1 Offer for $29.53

Sold by Dodax

$29.53 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between Tuesday, August 3, 2021 and Thursday, August 5, 2021
View other buying options

Description


Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,7, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Frankfurt früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Discounted-Cashflow-Verfahren (DCF-Verfahren) sind ein wesentliches Instrument der Unternehmensbewertung. Die Qualität von Unternehmensbewertungen hängt grundlegend von der Qualität der Planzahlen ab, die im Rahmen der Bewertung eingesetzt werden. Der Weighted Average Cost of Capital (WACC) ist eine dieser Planzahlen und zugleich der wichtigste Bestandteil der DCF-Verfahren. Vor dem Hintergrund, dass sich nahezu alle Unternehmen durch Eigen- und Fremdkapital finanzieren, spielen die Kapitalkosten eine maßgebliche Rolle.

Contributors

Author:
Anonym

Further information

Language:
German
Number of Pages:
40
Media Type:
Softcover
Publisher:
GRIN Verlag

Master Data

Product Type:
Hardback book
Package Dimensions:
0.21 x 0.148 x 0.003 m;
GTIN:
09783346110787
DUIN:
4G7UA7H4565
$29.12
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.