Sehnsuchtsprogramm Liebe - Zur Psychologie der zentralen Beziehungswünsche

by Dietmar Stiemerling
State: New
$40.48
VAT included - FREE Shipping
Dietmar Stiemerling Sehnsuchtsprogramm Liebe - Zur Psychologie der zentralen Beziehungswünsche
Dietmar Stiemerling - Sehnsuchtsprogramm Liebe - Zur Psychologie der zentralen Beziehungswünsche

Do you like this product? Spread the word!

$40.48 incl. VAT
Only 1 items available Only 3 items available
Delivery: between Thursday, December 16, 2021 and Monday, December 20, 2021
Sales & Shipping: Dodax

Description

Es gibt wohl kaum eine Person im Leben eines Menschen, die so sehr das Objekt unterschiedlichsten Begehrens ist, wie der eigene Partner. Die Palette der an ihn gerichteten Bedürfnisse ist breit gefächert und reicht vom einfachen Wunsch bis hin zu umfangreichen Ansprüchen und komplizierten Liebesbedingungen. Können diese ausgesprochenen und unausgesprochenen Sehnsüchte schon eine Beziehung zwischen seelisch stabilen Menschen zeitweise schwer irritieren, so liefern sie bei Partnern, auf deren Beziehungsbedürfnisse bereits in der Kindheit nicht genügend eingegangen wurde, meist Anlaß für immer wiederkehrendes Scheitern und häufige Trennungen. Die »Sehnsuchtsprogramme«, etwa vom »Partner als Hilfs-Ich«, von der »Liebe als Tauschgeschäft«, von der »Ehe als Sanatorium«, der »Liebe als Universalmedizin« - um nur einige Möglichkeiten zu nennen - sind ein so prägendes Element einer Beziehung, daß ihre Analyse und die Veranschaulichung der vielen Spielarten durchaus Licht in verworrene Partnerschaftssituationen bringen kann. Großer Raum wird denjenigen Personen gewidmet, die dazu neigen, ihre Partner sehr häufig zu wechseln. Ein anderes Kapitel beschäftigt sich mit sexueller Untreue und Promiskuität, ein weiteres mit dem umfangreichen Thema der »Angst vor der Nähe«. Der Band gibt eine umfassende und in zahlreichen Fallgeschichten plastisch dargestellte Zusammenschau der auf den Partner bezogenen Sehnsüchte und versteht sich als Weiterführung und Spezifizierung des Buches »Was die Liebe scheitern läßt«.

Contributors

Author:
Dietmar Stiemerling

Further information

Biography Artist:
Dietmar Stiemerling Diplompsychologe, Psychologischer Psychotherapeut, ist als Psychoanalytiker in eigener Praxis und als Lehranalytiker in Berlin tätig.
Language:
German
Number of Pages:
300
Summary:
Schwere Beziehungsstörungen gründen oft darin, daß an den Lebenspartner - ausgesprochen oder unausgesprochen - unerfüllbare Wünsche herangetragen werden. Welche unterschiedlichen »Sehnsuchtsprogramme« das Leben eines Paares bestimmen können, zeigt der Autor an zahlreichen Beispielen.
Media Type:
Softcover
Publisher:
Klett-Cotta

Master Data

Product Type:
Paperback book
Package Dimensions:
0.21 x 0.128 x 0.02 m; 0.42 kg
GTIN:
09783608897050
DUIN:
L18TAV9T3IF
$40.48
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.