Bauen zwischen Polis und Imperium - Stadtentwicklung und urbane Lebensformen auf der kaiserzeitlichen Peloponnes

by Johannes Fouquet
State: New
$137.97
VAT included - FREE Shipping
Johannes Fouquet Bauen zwischen Polis und Imperium - Stadtentwicklung und urbane Lebensformen auf der kaiserzeitlichen Peloponnes
Johannes Fouquet - Bauen zwischen Polis und Imperium - Stadtentwicklung und urbane Lebensformen auf der kaiserzeitlichen Peloponnes

Do you like this product? Spread the word!

$137.97 incl. VAT
Only 1 items available Only 2 items available
Delivery: between Tuesday, August 10, 2021 and Thursday, August 12, 2021
Sales & Shipping: Dodax EU

Check other buying options

1 Offer for $173.67

Sold by Dodax

$173.67 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between Tuesday, August 10, 2021 and Thursday, August 12, 2021
View other buying options

Description

Die urbane Landschaft der Peloponnes befand sich am Anbruch der römischen Kaiserzeit im Wandel. Die alten griechischen Poleis sahen sich nicht zuletzt durch die Neugründung der römischen coloniae Korinth und Patrai mit den geänderten soziokulturellen Konstellationen des Imperium Romanum konfrontiert. Mit der vorliegenden Untersuchung wird erstmals eine komplexere Beurteilung der inneren Urbanisierung auf der Peloponnes, verstanden als kulturhistorischer Entwicklungsprozess urbaner Lebensformen, für den Zeitraum vom ausgehenden 1. Jh. v. Chr. bis in flavisch-trajanische Zeit vorgenommen. Zu diesem Zweck werden die Veränderungen innerhalb der materiellen Existenzgrundlagen der colonia Korinth sowie der beiden griechischen Poleis Sparta und Argos exemplarisch analysiert und hinsichtlich ihrer Implikationen für die Sinnstiftung einer städtischen Identität hinterfragt. Die zuvor beobachteten beobachteten urbanistischen Phänomene werden schließlich in den weiter gefassten Rahmen der peloponnesischen Städtelandschaft im kulturellen Wandel eingeordnet und die dabei zu Tage tretenden regionalen Divergenzen begründet.

Contributors

Author:
Johannes Fouquet

Further information

Illustrations Note:
121 b/w ill.
Media Type:
Hardcover
Publisher:
De Gruyter
Biography Artist:
Johannes Fouquet, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.
Review:
"Insgesamt wird man die anspruchsvolle Arbeit mit ihrer erschöpfenden Behandlung der aktuellen Forschungsmeinungen, die nicht nur referiert, sondern auch diskutiert werden, wobei besonders für die Datierungen Belege in den Grabungsbefunden und im Fundmaterial gesucht werden, als sehr wertvoll bezeichnen dürfen." Erwin Pochmarski in: Histara les comptes rendus, http://histara.sorbonne.fr/cr.php?cr=3663 (11.02.2021)
Language:
German
Number of Pages:
434
Summary:
URBS ist die erste internationale Reihe, die aktuellen bauhistorischen und urbanistischen Fragen in der altertumswissenschaftlichen Forschung ein eigenes Forum eröffnet. Im Zentrum stehen Arbeiten zur Architektur und Städteplanung der griechischen und römischen Antike; ebenso Thema sind die Rezeption und Transformation der Phänomene der Klassischen Antike in Nachbar- und nachfolgenden Kulturen. Ziel der Reihe ist es, architektonische und urbanistische Analysen und architektur- und raumsoziologische Fragestellungen in einen wechselseitig befruchtenden Dialog zu bringen.

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
April 1, 2019
Package Dimensions:
0.284 x 0.218 x 0.03 m;
GTIN:
09783110565096
DUIN:
CVOCTKMAGQV
Manufacturer Part Number:
53177269
$137.97
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.