Die deutsche Währungs- und Bankenkrise 1931

by Blaha, Thomas
State: New
$21.49
VAT included - FREE Shipping
Blaha, Thomas Die deutsche Währungs- und Bankenkrise 1931
Blaha, Thomas - Die deutsche Währungs- und Bankenkrise 1931

Do you like this product? Spread the word!

$21.49 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between Tuesday, September 28, 2021 and Thursday, September 30, 2021
Sales & Shipping: Dodax

Check other buying options

1 Offer for $21.49

Sold by Dodax EU

$21.49 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between Tuesday, September 28, 2021 and Thursday, September 30, 2021
View other buying options

Description


Die vorliegende wissenschaftliche Arbeit, die im Rahmen des Hauptseminars Wirtschaftskrisen im Wintersemester 2013/14 entstanden ist, beschäftigt sich mit der deutschen Währungs- und Bankenkrise 1931.
Zweck der Arbeit ist es den Leser in die Epoche der 1920/30er Jahre gedanklich zurückzuversetzen und ein Verständnis für die damaligen ökonomischen Schwierigkeiten zu vermitteln. Dies geschieht in zwei Kapiteln. Im ersten Kapitel werden hierzu die Personen und Institutionen vorgestellt, welche in der Währungs- und Bankenkrise als maßgebliche Akteure in Erscheinung traten (Strukturkapitel). Die Untersuchung orientiert sich dabei am allgemeinen Modell des Wirtschaftskreislaufs einer offenen Volkswirtschaft. Im zweiten Kapitel wird die behandelte Krise zeitlich rekonstruiert und es erfolgt eine detaillierte Untersuchung der Ursache-Wirkungs-Ketten (Analysekapitel). Ihr Ende findet die Arbeit in einem finalen Resümee. Zahlreiche Abbildungen, Tabellen und Symbole helfen die Thematik leichter zu durchdringen und aufzulockern.

Contributors

Author:
Blaha, Thomas

Further information

Language:
German
Number of Pages:
52
Media Type:
Softcover
Publisher:
GRIN Verlag

Master Data

Product Type:
Paperback book
Package Dimensions:
0.21 x 0.148 x 0.003 m; 0.084 kg
GTIN:
09783956367274
DUIN:
FAV8B34EKNM
$21.49
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.